Mittwoch, 11.01.2023

Corsage

Jenseits charmanter Sissi-Haftigkeit zeichnet Marie Kreutzer ein großartiges und ungewöhnliches Porträt der österreichischen Kaiserin als eine moderne, öffentliche Frau.

Regie: Marie Kreutzer / Deutschland, Österreich, Frankreich, Luxemburg 2022 / 113 Min / FSK 12

Weihnachten 1877: Es ist der 40. Geburtstag von Kaiserin Elisabeth von Österreich. In ihrer Rolle als Repräsentantin an der Seite ihres Mannes Kaiser Franz Joseph darf sie keine Meinungen äußern, sondern muss für immer die schöne, junge Kaiserin bleiben. Um diese Erwartungen zu erfüllen, unterwirft sie sich einem strengen Regime aus Hungern, Fitness und der täglichen Messung ihrer Taille. Erstickt von diesen Konventionen, hungrig nach Wissen und Leben, rebelliert Elisabeth immer mehr gegen dieses Bild.

Ein Film mit bewussten Stilbrüchen, der mit großem Erfolg bei den Filmfestspielen in Cannes uraufgeführt wurde.

Ausgezeichnet als „bester Film“ beim BFI London Film Festival

Kartenreservierung

Die aktuellen Corona-Regeln in unserem Haus finden Sie hier.

 

Abendkasse: 8-10 €
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: altes kino Ebersberg

Mittwoch, 11.01.2023

Corsage

Jenseits charmanter Sissi-Haftigkeit zeichnet Marie Kreutzer ein großartiges und ungewöhnliches Porträt der österreichischen Kaiserin als eine moderne, öffentliche Frau.

Regie: Marie Kreutzer / Deutschland, Österreich, Frankreich, Luxemburg 2022 / 113 Min / FSK 12

Weihnachten 1877: Es ist der 40. Geburtstag von Kaiserin Elisabeth von Österreich. In ihrer Rolle als Repräsentantin an der Seite ihres Mannes Kaiser Franz Joseph darf sie keine Meinungen äußern, sondern muss für immer die schöne, junge Kaiserin bleiben. Um diese Erwartungen zu erfüllen, unterwirft sie sich einem strengen Regime aus Hungern, Fitness und der täglichen Messung ihrer Taille. Erstickt von diesen Konventionen, hungrig nach Wissen und Leben, rebelliert Elisabeth immer mehr gegen dieses Bild.

Ein Film mit bewussten Stilbrüchen, der mit großem Erfolg bei den Filmfestspielen in Cannes uraufgeführt wurde.

Ausgezeichnet als „bester Film“ beim BFI London Film Festival

Kartenreservierung

Die aktuellen Corona-Regeln in unserem Haus finden Sie hier.