Das Mittwochskino beginnt immer um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Reservierte Karten müssen bis 19:30 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden.

 

Mittwoch, 19.09.2018

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI

Ein Film über Gewalt, Rassismus und eine kompromisslose Kämpferin

R: MARTIN MCDONAGH / GB, USA 2017 / 116 Min.

 

Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der Mörder ihrer Tochter ermittelt wurde, unternimmt Mildred Hayes (Oscar-Preisträgerin Frances McDormand, „Fargo“) eine Aufsehen erregende Aktion. Sie bemalt drei Plakatwände an der Stadteinfahrt mit provozierenden Sprüchen, die an den städtischen Polizeichef, den ehrenwerten William Willoughby (Woody Harrelson), adressiert sind, um ihn zu zwingen, sich um den Fall zu kümmern.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 26.09.2018

Zwei Herren im Anzug

Verfilmung nach den Motiven von Bierbichlers Romans "Mittelreich"

R: Josef Bierbichler / D 2018 / 139 Min

 

Familiensaga von Josef Bierbichler, die sich von 1914 bis 1984 erstreckt und eine Geschichte aus drei Generationen einer bayerischen Wirtsfamilie erzählt.

 

„Etwas Vergleichbares hat es im deutschen Kino noch nicht (oder zumindest seit langer Zeit nicht mehr) gegeben.“ – epd

 

Karten reservieren

Mittwoch, 03.10.2018

WILDES HERZ

"Ein berührender und wichtiger Film für Deutschland im Jahr 2018" - Spiegel online

R: Charly Hübner, Sebastian Schultz  / Deutschland  2017 / 94 Min.

 

Doku über Jan „Monchi“ Gorkow, den Sänger der Punkband „Feine Sahne Fischfilet“ aus Mecklenburg-Vorpommern. Die Band engagiert sich öffentlich gegen Rassismus, Sexismus und Homophobie. Gleichzeitig hatte sie wegen des Vorwurfs einer anti-staatlichen Haltung  immer wieder Probleme mit Verfassungsschutz und Polizei und gilt als „Vorpommerns gefährlichste Band“.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 10.10.2018

AUS DEM NICHTS

"Wie ,Aus dem Nichts' den Zuschauer in einen seelischen und moralischen Konflikt von schier antiker Wucht hineinzieht, das ist großes Kino. Und wie Diane Kruger die Tragödin darstellt, ebenso." Die Zeit

R: Fatih Akin / Deutschland 2017 /  106 Min.

 

Thriller mit Diane Kruger (Goldene Palme in Cannes), die ihre Familie bei einem rechtsextrem motivierten Bombenanschlag verliert – und die Rache selbst in die Hand nimmt. Vor dem Hintergrund der NSU-Morde erzählt Fatih Akin einen meisterhaften Rachethriller.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 17.10.2018

DIE GRÜNE LÜGE

Dokumentation über die Wahrheit hinter sogenannten nachhaltigen Produkten

R: Werner Boote / Österreich 2018 / 90 Min.

 

Dient das Etikett „Nachhaltigkeit“ dazu, Umweltzerstörung unsichtbar zu machen? Werner Boote („Plastic Planet“, „Alles unter Kontrolle“) und Kathrin Hartmann hinterfragen die Imagepflege der Konzerne.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 24.10.2018

ARTHUR & CLAIRE

„Die Tragikomödie zeigt Josef Hader bei dem, was er am besten kann: sterben wollen.“ - Süddeutsche Zeitung

R: Miguel Alexandre / D, A, NL 2017 / 98 Min.

 

Arthur (Josef Hader) und Claire (Hannah Hoekstra) haben beide für sich genommen mit dem Leben abgeschlossen, doch der Zufall führt sie ausgerechnet in der Nacht zusammen, in der sich die beiden unabhängig voneinander das Leben nehmen wollen.

 

 

Karten reservieren

Mittwoch, 31.10.2018

LUX – KRIEGER DES LICHTS

„Einen lustigeren und liebenswerteren Superhelden bekommt man derzeit nicht im Kino geboten.“ - Süddeutsche Zeitung

R: Daniel Wild /  Deutschland 2017 / 104 Min.

 

In der Tragikomödie versucht Torsten Kachel (Franz Rogowski) in der Gestalt seines Alter Egos „Lux – Krieger des Lichts“ die Welt zu verbessern und dadurch seinen eigenen Platz im Leben zu finden.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 07.11.2018

LICHT

„Meisterhaft inszeniert“ - epd-Film

R: Barbara Albert / D, A 2017 / 97 Min.

 

Historisches Drama nach einer wahren Geschichte über eine blinde Pianistin, die durch eine neuartige Behandlung langsam wieder sehen kann – und dadurch ihr musikalisches Talent verliert.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 14.11.2018

LUCKY

„Ein Film über Alles, was im Leben wichtig ist“ The New York Times

R: John Carrol Lynch / USA  2017 / 88 Min.

 

Lakonisches Drama mit Harry Dean Stanton in seiner letzten, gefeierten Rolle als 90-jähriger Eigenbrötler Lucky, der nicht mehr viel Zeit zu leben hat.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 21.11.2018

B 12 – GESTORBEN WIRD IN EINEM ANDEREN LEBEN

„Mit Sicherheit der außergewöhnlichste Heimatfilm der letzten Jahre“ - Programmkino.de

R: Christian Lerch / Deutschland  201 / 90 Min.

 

Interessiert hatte Christian Lerch dieser unscheinbare und etwas kaputte Ort an der B12 auf dem Weg nach München schon lange: eine Imbissbude neben einem baufälligen alten Gasthof. Für die Protagonisten des Films ist dieser Ort ein Zuhause. Dort werden die großen Themen des Lebens verhandelt: Liebe, Tod, Freundschaft – und die Qualität eines Saukopfs.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 28.11.2018

IN DEN GÄNGEN

"Dieser Film umarmt sein Publikum." - Programmkino.de

R: Thomas Stuber / Deutschland 2018 / 120 Min.

 

Minimalistische und zugleich märchenhafte Lovestory mit Sandra Hüller und Franz Rogowski über den Mitarbeiter eines ostdeutschen Großmarktes, der sich in die Kollegin im nächsten Gang verliebt.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 05.12.2018

SHAPE OF WATER – DAS FLÜSTERN DES WASSERS

4 Oscars, 2 Golden Globes, ein Goldener Löwe in Venedig!

R: Guillermo del Toro / USA 2017 / 123 Min.  / FSK 16

 

Poetische Liebesgeschichte, die 1963 vor dem Hintergrund des Kalten Krieges in Amerika spielt. Im versteckten Hochsicherheitslabor der Regierung arbeitet die einsame Elisa (Sally Hawkins) gefangen in einem Leben der Stille und Isolation. Elisas Leben ändert sich für immer, als sie ein als geheim eingestuftes Experiment entdeckt.

 

„Ein perfekt geschliffenes Juwel der Filmkunst…“ – Programmkino.de

 

Karten reservieren

Mittwoch, 12.12.2018

Kurzfilmabend

Die besten Kurzfilme zum Jahresende

Lassen Sie sich überraschen!

 

Einer der Publikumshits der letzten Jahre war zum Beispiel der „Schwarzfahrer“.

 

 

Karten reservieren