Das Mittwochskino beginnt immer um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Reservierte Karten müssen bis 19:30 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden.

Mittwoch, 04.11.2020

AUSVERKAUFT: MIT DEM RÜCKWÄRTSGANG NACH VORN

Vorstellung findet im alten speicher statt!!

R: Sebastian Schindler / D: Uli Bauer, Alexander Liegl, Michael Altinger, Wolfgang Krebs u.v.a. / D 2020 / 90 Min.

 

Oberstraßkirchen, ein kleines Dorf im Landkreis Rosenheim, wird von den Folgen des 21. Jahrhunderts eingeholt. Als der Bürgermeister feststellt, dass man nun sogar die übliche Kirchenkollekte nicht mehr mit Bargeld, sondern nur noch per Karte und App bezahlen kann, beschließt er mit seiner Gemeinde den persönlichen ‘Brexit’ aus der modernen Welt: Während sich die älteren Einwohner des Dorfes mit der Idee schnell anfreunden, versteht die Dorfjugend die Welt nicht mehr ….

 

Der Regisseur und ein Teil der Filmcrew werden nach der Vorführung zum Filmgespräch anwesend sein.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 11.11.2020

UNDINE

Silberner Bär – Beste Darstellerin der 70. Berlinale für Paula Beer

R: Christian Petzold / D 2020 / 92 Min.

 

Christian Petzold versetzt den Mythos der Wassernymphe Undine ins Berlin der Gegenwart. In dem Liebesdrama wird Udine (Paula Beer) von ihrem Freund verlassen, wodurch ein Fluch ans Licht kommt, der sie dazu zwingt, ihn zu ertränken. Doch dann verliebt die Nixe sich in einen Taucher (Franz Rogowski).

 

Karten reservieren

Mittwoch, 18.11.2020

DREIVIERTELBLUT – WELTRAUMTOURISTEN

Diese Vorstellung findet im alten speicher statt!!

R.: Marcus H. Rosenmüller und Johannes Kaltenhauser / D 2020 / 87 Min.

 

Unter der Regie von Marcus H. Rosenmüller und Johannes Kaltenhauser entstand ein facettenreiches, kaleidoskopisches und humorvolles Filmgedicht über Dreiviertelblut.

 

Mit Gerd Baumann, Sebastian Horn, Dominik Glöbl, Flurin Mück, Florian Riedl, Luke Cyrus Götze, Benny Schäfer, Florian Rein, Ralf Steyrer, Olivier Tardy & Münchner Symphoniker.

 

Mit anschließendem Filmgespräch: Regisseur und/oder Protagonisten des Films sind anwesend.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 25.11.2020

SCHLINGENSIEF – IN DAS SCHWEIGEN HINEINSCHREIEN

Lola-nominiertes Porträt: Einführung und Wegweiser in Schlingensiefsche Abgründe

R: Bettina Böhler / Deutschland 2020 / 120 min.

 

Die Dokumentation setzt dem verstorbenen Regisseur Christoph Schlingensief ein Denkmal. Filmemacherin Bettina Böhler lässt das Leben und das Werk des Künstlers, der 2020 seinen 60. Geburtstag gefeiert hätte, Revue passieren. Seine Geschichte, von seinen ersten Super-8-Filmen bis zum Fluxus-Oratorium, wird anhand von zahlreichen, teilweise unveröffentlichten Filmausschnitten, Privatvideos und Theatermitschnitten erzählt.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 02.12.2020

DIE PERFEKTE KANDIDATIN

Ein hoffnungsvoller Film, der allein durch seine Existenz und sein Thema ein Teil der kleinen Änderungen ist, die er porträtiert. (Kino Zeit)

R: Haifaa Al Mansour / Deutschland & Saudi Arabien 2020 / 105 min.

 

Engagiertes Drama über eine junge saudische Ärztin, die sich als Kandidatin für den Stadtrat aufstellen lässt, um so die Zustände im Krankenhaus zu verbessern. Wider Erwarten fällt ihre Kampagne auf fruchtbaren Boden, was dem langjährigen Amtsinhaber – ein scheinbar übermächtiger Konkurrent – nicht wirklich gefällt.

 

Mit “Das Mädchen Wadjda“ drehte Haifaa Al Mansour den ersten saudi-arabischen Spielfilm in Riad. Auch in ihrem neuen Werk widmet sie sich einer starken Frauenfigur, welche die gegebenen Verhältnisse nicht länger hinnehmen will.

 

Der Film erhielt von der Deutschen Film- und Medienbewertung FBW das Prädikat “besonders wertvoll”, weil er “auf sensible, aber doch eindrückliche Art einen spannenden, vielschichtigen Blick in eine fremde Kultur liefert”.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 09.12.2020

 THE GREAT GREEN WALL

Eine sehenswerte, eindringliche Dokumentation, die von einem unbedingten Optimismus getragen wird.

Regie: Jared P. Scott / Großbritannien 2019 / 92 min

 

Eine „Mauer“ von 8.000 Kilometer Länge, die durch elf afrikanische Staaten führt, soll einen Schutzwall gegen Dürre, die Ausbreitung der Wüste und gegen die Folgen des Klimawandels bilden. Der Filmemacher Jared P. Scott reist entlang dieser Mauer und zeigt, dass das ehrgeizige Projekt nicht trennt, sondern verbindet.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 16.12.2020

Kurzfilmabend

Die besten Kurzfilme zum Jahresende

Einer der Publikumshits der letzten Jahre war zum Beispiel der “Schwarzfahrer”. Einer unserer Favouriten in diesem Jahr heißt “The Beauty”, Preisträger Short Tiger 2020. Der Animationsfilm von Pascal Schelbli gleicht einer poetischen Reise durch eine faszinierende Unterwasserwelt, in der Plastik und Natur eins werden. Lassen Sie sich überraschen!

 

Karten reservieren