Das Mittwochskino beginnt immer um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Reservierte Karten müssen bis 19:30 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden.

 

Mittwoch, 24.04.2019

MACKIE MESSER – BRECHTS 3GROSCHENFILM

"Ein wahrhaft Brecht’scher Film." Urteil der Deutschen Film- und Medienbewertung, die "Mackie Messer" mit dem Prädikat "besonders wertvoll" auszeichnete.

R: Joachim A. Lang /  Deutschland 2018 / 130 Min.

 

Historisches Drama um die Dreharbeiten zur Verfilmung von Bertolt Brechts „Dreigroschenoper“, die wegen eines Konfliktes mit dem Produktionsstudio scheiterten. Während Brecht seine künstlerische Vision umsetzen will, sind die Filmproduzenten nur am Geld interessiert.

 

Mit einem Staraufgebot an Schauspielern, unter anderem mit Lars Eidinger, Tobias Moretti, Hannah Herzsprung und Joachim Król.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 01.05.2019

UNSER SAATGUT – WIR ERNTEN WAS WIR SÄEN

Prachtvolle Öko-Doku zur Rettung der Saatgutvielfalt

R: Taggart Siegel & Jon Betz / USA 2016 / 94 Min.

 

Wie gefährdet ist die Vielfalt des weltweiten Saatgutes? Der Film dokumentiert den Kampf um das 12.000 Jahre alte Nahrungsmittelerbe.

 

 

Karten reservieren

Mittwoch, 08.05.2019

DIE SCHNEIDERIN DER TRÄUME

Indischer Arthouse-Film

R: Rohena Gera / Indien, Frankreich 2018 / 99 Min.

 

Liebesdrama aus Indien um die scheinbar unmögliche Beziehung zwischen einem jungen Dienstmädchen und einem Mann aus der Oberschicht von Mumbai.

 

 

Karten reservieren

Mittwoch, 15.05.2019

BALLON

Drama nach wahrer Begebenheit

R: Michael Herbig /  Deutschland 2018 / 125 Min.

 

Michael „Bully“ Herbig verfilmt die spektakuläre DDR-Flucht zweier Familien mit einem selbstgebauten Heißluftballon im September 1979.

 

 

Karten reservieren

Mittwoch, 22.05.2019

SHOPLIFTERS

Mit der Goldenen Palme von Cannes gekröntes Drama

R: Hirokazu Kore-eda / Japan 2018 / 121 Min.

 

Eine japanische Familie, die aus Kleinkriminellen besteht, nimmt ein Kind bei sich auf, das sie auf der Straße gefunden hat.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 29.05.2019

JOY IN IRAN

"Ein außergewöhnlicher, berührender Film über die heilsame Kraft von Humor.“ BR-Abendschau

R: Walter Steffen / Deutschland  2018 / 101 Min.

 

Der Film dokumentiert die Auftrittsreise der Künstler Susie Wimmer, Andreas Schock und Moni Single von „Clowns ohne Grenzen“ zu iranischen Hilfseinrichtungen.

 

 

Karten reservieren

Mittwoch, 05.06.2019

25 km/h

Lebenstherapeutisches Roadmovie

R: Markus Goller / Deutschland  2018 / 117 Min.

 

Bjarne Mädel und Lars Eidinger treffen im Roadmovie von Markus Goller als zwei entfremdete Brüder aufeinander, die mit dem Mofa quer durch Deutschland pesen.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 09.10.2019

It must schwing – The Blue Note Story

Jazz goes to Cinema

1939 gründeten Alfred Lion und Francis Wolff, zwei junge Emigranten aus Berlin, in New York das legendäre Jazz-Label „Blue Note Records“. Das Label konzentrierte sich ausschließlich auf amerikanische Jazzmusik und entwickelte einen unverwechselbaren Aufnahmestil und Sound. „Blue Note Records“ entdeckte und produzierte eine beeindruckende Liga von Weltstars der Jazzmusik, darunter Künstler wie Miles Davis, Herbie Hancock, John Coltrane, Sonny Rollins, Wayne Shorter, Thelonious Monk und Quincy Jones.

 

Der Dokumentarfilm „It Must Schwing! – The Blue Note Story“ kombiniert begeisternde Musikaufnahmen, exklusive Interviews und erstmals gezeigtes Archivmaterial mit eindringlichen Animationssequenzen. Blue Note Records feiert 2019 seinen 80. Geburtstag.

 

Karten reservieren