Samstag, 23.07.2022

Waldeck

60s, Electronic, Bossa

Dope Noir Records ist das Wiener Kult-Plattenlabel von Klaus Waldeck. Der Musiker und Produzent hat damit vor allem sich und seinen vielen künstlerischen Alter Egos ein Zuhause geschaffen. Ob Waldeck, das frankophile Erfolgsprojekt Saint Privat, das jazzige Waldeck Sextet oder Soul Goodman – das Cosplay zwischen Electro-Swing, Franko-Elektronik, Soul, Jazz, Downbeat und Chanson konnte ohne Zwischenrufe zelebriert werden. Möglich war alles.

Waldecks Musik wurde mehr als 100 Millionen Mal gestreamt und in Erfolgsserien wie „Grey’s Anatomy“ verwendet, manch andere Projekte dienten allein dem Underground und der Befriedigung persönlicher Kreativexplosionen.

Zum Jubiläum brachte er das Album „20 Years Dope Noir“ heraus. Der Untertitel: „Klaus Waldeck, der Mann mit den vielen Gesichtern“.

Im Anschluss legt DJ Matu auf.

Das Konzert findet open air im Rahmen des Festivals „Kulturfeuer“ statt, das von 20. bis 31. Juli im Klosterbauhof mit täglichen Konzerten sowie Biergarten mit Feuerschale, Lichtshow und Palmen unbeschwertes Sommerfeeling bietet.

Das Festival wird präsentiert von:

Vorverkauf: Freier Eintritt
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Ort: alter speicher Ebersberg

Samstag, 23.07.2022

Waldeck

60s, Electronic, Bossa

Dope Noir Records ist das Wiener Kult-Plattenlabel von Klaus Waldeck. Der Musiker und Produzent hat damit vor allem sich und seinen vielen künstlerischen Alter Egos ein Zuhause geschaffen. Ob Waldeck, das frankophile Erfolgsprojekt Saint Privat, das jazzige Waldeck Sextet oder Soul Goodman – das Cosplay zwischen Electro-Swing, Franko-Elektronik, Soul, Jazz, Downbeat und Chanson konnte ohne Zwischenrufe zelebriert werden. Möglich war alles.

Waldecks Musik wurde mehr als 100 Millionen Mal gestreamt und in Erfolgsserien wie „Grey’s Anatomy“ verwendet, manch andere Projekte dienten allein dem Underground und der Befriedigung persönlicher Kreativexplosionen.

Zum Jubiläum brachte er das Album „20 Years Dope Noir“ heraus. Der Untertitel: „Klaus Waldeck, der Mann mit den vielen Gesichtern“.

Im Anschluss legt DJ Matu auf.

Das Konzert findet open air im Rahmen des Festivals „Kulturfeuer“ statt, das von 20. bis 31. Juli im Klosterbauhof mit täglichen Konzerten sowie Biergarten mit Feuerschale, Lichtshow und Palmen unbeschwertes Sommerfeeling bietet.

Das Festival wird präsentiert von: