Mittwoch, 19.10.2022

Vatersland

Einzigartiges Erinnerungskino von „Eric Kandel“-Regisseurin Petra Seeger

Die aktuellen Corona-Regeln in unserem Haus finden Sie hier.

Regie: Petra Seeger / Deutschland  2020 / 123 Min

Marie fällt eine Box mit Fotos in die Hände: Es sind die Fotos ihres Vaters, einem passionierten Fotografen. Durch seinen Blick findet Marie ihre eigene Realität und einst erlebten Traumata nicht abgebildet: den frühen Tod der Mutter, die Überforderung des Vaters und seine Versuche, sie in die Rolle der Hausfrau zu drängen, die Abschiebung ins katholische Mädcheninternat.

Das autobiografische Drama zeichnet ein anschauliches Bild der westdeutschen Nachkriegszeit.

Kartenreservierung ab Montag, 12. September

Abendkasse: 8-10 €
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: altes kino Ebersberg

Mittwoch, 19.10.2022

Vatersland

Einzigartiges Erinnerungskino von „Eric Kandel“-Regisseurin Petra Seeger

Die aktuellen Corona-Regeln in unserem Haus finden Sie hier.

Regie: Petra Seeger / Deutschland  2020 / 123 Min

Marie fällt eine Box mit Fotos in die Hände: Es sind die Fotos ihres Vaters, einem passionierten Fotografen. Durch seinen Blick findet Marie ihre eigene Realität und einst erlebten Traumata nicht abgebildet: den frühen Tod der Mutter, die Überforderung des Vaters und seine Versuche, sie in die Rolle der Hausfrau zu drängen, die Abschiebung ins katholische Mädcheninternat.

Das autobiografische Drama zeichnet ein anschauliches Bild der westdeutschen Nachkriegszeit.

Kartenreservierung ab Montag, 12. September