Dienstag, 30.06.2020

Neues Projekt: WeltRaum

Aufruf zum Mitmachen!

Corona beschäftigt alle. Das alte kino in Ebersberg will diese Energie nun kreativ für sein neues Theaterprojekt “WeltRaum” nutzen, das der Verein mit Unterstützung des Bundesministeriums für Migration und Flüchtlinge zu Jahresbeginn ins Leben gerufen hat. Zum Start rufen wir mit einem Video und einem Corona-Kreativ-Kit zum Mitmachen auf.

 

Schickt uns Eure Erlebnisse, Gedanken, Beobachtungen, Ideen und Visionen rund um das Thema Corona. In welcher Form Ihr das tut, ist absolut frei: ob als Text, ob als Videobotschaft, als Bild, als Foto, als Skulptur, ob gemalt, gezeichnet, gebaut, gefilmt, getanzt, gesungen – es gibt keinerlei Einschränkung! Zur Inspiration haben wir das Corona-Kreativ-Kit für Euch zusammengestellt. Einige der Einsendungen sollen später im realen “WeltRaum” in einen Live-Abend im alten kino einfließen.

 

Diversität und Toleranz

Im März war das alte kino gerade dabei, den “WeltRaum” zu eröffnen. Dazu sollte sich eine möglichst diverse Gruppe von Menschen für ein offenes Theaterprojekt zusammenfinden, um sich mit Diversität und Toleranz zu beschäftigen. Geplant waren wöchentliche Proben und mehrere Aufführungen im Jahr. Gerade als die ersten Treffen stattfinden sollten, spitzten sich Beschränkungen rund um das Coronavirus zu. Wegen des Kontaktverbots konnte sich die Gruppe nicht treffen, das altes kino musste seine Veranstaltungen absagen oder verschieben. An unserem Ziel hat sich trotzdem nichts verändert.

 

Wir sehen das jetzt als Chance, den “WeltRaum” virtuell für mehr Leute zugänglich zu machen. Warum nicht genau die Situation, die gerade alle beschäftigt, zum Thema machen? Jetzt seid Ihr dran mitzumachen!

 

Bitte sendet die Beiträge bis spätestens 30. Juni 2020 per Mail oder per Post mit dem Betreff „WeltRaum“ an:

altes kino Ebersberg e.V.
Eberhardstraße 3
85560 Ebersberg
weltraum@alteskino.de

 

Und jetzt von der Muse küssen lassen… viel Spaß! Wir freuen uns drauf!

(Einsendeschluss: 30. Juni 2020)
Beginn: 0:00 Uhr
Ort: alter speicher Ebersberg

Dienstag, 30.06.2020

Neues Projekt: WeltRaum

Aufruf zum Mitmachen!

Corona beschäftigt alle. Das alte kino in Ebersberg will diese Energie nun kreativ für sein neues Theaterprojekt “WeltRaum” nutzen, das der Verein mit Unterstützung des Bundesministeriums für Migration und Flüchtlinge zu Jahresbeginn ins Leben gerufen hat. Zum Start rufen wir mit einem Video und einem Corona-Kreativ-Kit zum Mitmachen auf.

 

Schickt uns Eure Erlebnisse, Gedanken, Beobachtungen, Ideen und Visionen rund um das Thema Corona. In welcher Form Ihr das tut, ist absolut frei: ob als Text, ob als Videobotschaft, als Bild, als Foto, als Skulptur, ob gemalt, gezeichnet, gebaut, gefilmt, getanzt, gesungen – es gibt keinerlei Einschränkung! Zur Inspiration haben wir das Corona-Kreativ-Kit für Euch zusammengestellt. Einige der Einsendungen sollen später im realen “WeltRaum” in einen Live-Abend im alten kino einfließen.

 

Diversität und Toleranz

Im März war das alte kino gerade dabei, den “WeltRaum” zu eröffnen. Dazu sollte sich eine möglichst diverse Gruppe von Menschen für ein offenes Theaterprojekt zusammenfinden, um sich mit Diversität und Toleranz zu beschäftigen. Geplant waren wöchentliche Proben und mehrere Aufführungen im Jahr. Gerade als die ersten Treffen stattfinden sollten, spitzten sich Beschränkungen rund um das Coronavirus zu. Wegen des Kontaktverbots konnte sich die Gruppe nicht treffen, das altes kino musste seine Veranstaltungen absagen oder verschieben. An unserem Ziel hat sich trotzdem nichts verändert.

 

Wir sehen das jetzt als Chance, den “WeltRaum” virtuell für mehr Leute zugänglich zu machen. Warum nicht genau die Situation, die gerade alle beschäftigt, zum Thema machen? Jetzt seid Ihr dran mitzumachen!

 

Bitte sendet die Beiträge bis spätestens 30. Juni 2020 per Mail oder per Post mit dem Betreff „WeltRaum“ an:

altes kino Ebersberg e.V.
Eberhardstraße 3
85560 Ebersberg
weltraum@alteskino.de

 

Und jetzt von der Muse küssen lassen… viel Spaß! Wir freuen uns drauf!