Donnerstag, 16.12.2021

Nächster Halt: Das alte kino steigt um

Hochoffizielle Eröffnungshow u.a. mit Martin Frank und Ami Warning

Skurrile Dialoge, aberwitzige Einfälle, detailverliebtes Szenenbild, prominente Gäste: Das Ebersberger „alte kino“ bringt Kleinkunst auf Sendung – auf der Plattform alteskino.tv. Dort lassen sich live oder „on demand“ Konzerte, Kabarett, Theater, Shows, Clubabende und Lesungen schauen. Auch die erste Staffel der im Haus produzierten Mini-Serie „Die Heizer“ ist dort zu sehen. „Sozialromantik pur“, urteilte die SZ über die surreal-gemütliche Welt zweier Feinrippträger mit Gästen wie Michael Altinger, Han´s Klaffl und Contanze Lindner.

Das alte kino steigt um – und hat seine neue Plattform einfach ins Netz gestellt, ohne sie je hochoffiziös an den Start zu bringen. Das holt das Team der Ebersberger Kleinkunstbühne um Autor Alexander Liegl und Geschäftsführer Markus Bachmeier nun nach. Sie feiern mit einer eigenen Show auf alteskino.tv. Feiern was? Dass Analog sein digitales Ende findet?

Sehen Sie selbst an diesem spannenden Abend mit Martin Frank, der „unbandigen Rampensau“ aus Niederbayern, Sängerin Ami Warning und vielen weiteren kabarettistischen und musikalischen Überraschungen, Unsinn und Chat.

 

Diese Veranstaltung wird gefördert durch:

Die analoge Vorstellung von Martin Frank am selben Abend im alten speicher wurde auf 22.09.2022 verschoben. Die Karten bleiben gültig.

Abendkasse: freier Eintritt
Einlass: 20.15 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Ort: altes kino Ebersberg

Donnerstag, 16.12.2021

Nächster Halt: Das alte kino steigt um

Hochoffizielle Eröffnungshow u.a. mit Martin Frank und Ami Warning

Skurrile Dialoge, aberwitzige Einfälle, detailverliebtes Szenenbild, prominente Gäste: Das Ebersberger „alte kino“ bringt Kleinkunst auf Sendung – auf der Plattform alteskino.tv. Dort lassen sich live oder „on demand“ Konzerte, Kabarett, Theater, Shows, Clubabende und Lesungen schauen. Auch die erste Staffel der im Haus produzierten Mini-Serie „Die Heizer“ ist dort zu sehen. „Sozialromantik pur“, urteilte die SZ über die surreal-gemütliche Welt zweier Feinrippträger mit Gästen wie Michael Altinger, Han´s Klaffl und Contanze Lindner.

Das alte kino steigt um – und hat seine neue Plattform einfach ins Netz gestellt, ohne sie je hochoffiziös an den Start zu bringen. Das holt das Team der Ebersberger Kleinkunstbühne um Autor Alexander Liegl und Geschäftsführer Markus Bachmeier nun nach. Sie feiern mit einer eigenen Show auf alteskino.tv. Feiern was? Dass Analog sein digitales Ende findet?

Sehen Sie selbst an diesem spannenden Abend mit Martin Frank, der „unbandigen Rampensau“ aus Niederbayern, Sängerin Ami Warning und vielen weiteren kabarettistischen und musikalischen Überraschungen, Unsinn und Chat.

 

Diese Veranstaltung wird gefördert durch:

Die analoge Vorstellung von Martin Frank am selben Abend im alten speicher wurde auf 22.09.2022 verschoben. Die Karten bleiben gültig.