Samstag, 31.10.2020

Munich Classical Players

Beethoven

Veranstalter: Förderkreis Munich Classical Players e.V., Maximilian Leinekugel, mail@munich-classical-players.de

 

Anlässlich Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag präsentieren die MUNICH CLASSICAL PLAYERS unter der Leitung von Maximilian Leinekugel ein ungewöhnliches Konzertprogramm, welches die revolutionäre Musik des einstigen Vorreiters mit neuen Werken zweier junger, zeitgenössischer Komponisten verbindet.

 

Mit Beethovens 7. Sinfonie kommt ein von elektrisierenden Rhythmen geprägtes, vorwärtsdrängendes Werk zur Aufführung, welches lediglich im berühmten zweiten Satz für einige Momente innehält. Hierfür greifen die MUNICH CLASSICAL PLAYERS auf eine äußerst selten aufgeführte, historische Bearbeitung der Sinfonie für Bläsernonett zurück, welche unmittelbar im Umfeld Beethovens entstand. In spannender Wechselbeziehung zu Beethovens Musik stehen die beiden Uraufführungen der jungen Komponisten Alexander Mathewson und Caio de Azevedo, die in ihren Werken Beethovens Musiksprache aufgreifen und in die Gegenwart transferieren und somit eine aktuelle Perspektive auf die Musik des Revolutionärs schaffen.

 

Ludwig van Beethoven               Sinfonie Nr. 7
Alexander Mathewson                Lovely Ludwig van (Auftragskomposition)
Caio de Azevedo                           Serenade nach der Bergwanderung (Auftragskomposition)

 

MUNICH CLASSICAL PLAYERS
Maximilian Leinekugel (Dirigent)

 

Menschen für klassische Musik begeistern – mit diesem Ziel hat der Vaterstettener Dirigent Maximilian Leinekugel Anfang 2016 die MUNICH CLASSICAL PLAYERS gegründet. Das Kammerorchester besteht aus angehenden Profimusikern bayerischer Musikhochschulen. Die Instrumentalisten stehen am Beginn ihrer individuellen Karrieren, ihre diversen Einflüsse lassen sie zu einem Orchester von Welt zusammenwachsen. Alle Musiker eint der Drang, klassische Musik für jeden zugänglich zu machen, auch abseits der renommierten Konzertsäle. Die MUNICH CLASSICAL PLAYERS freuen sich daher besonders, im Oktober 2020 erstmals im Alten Speicher in Ebersberg zu gastieren.

 

Dieses Konzert wird vom Landkreis Ebersberg, der LfA Förderbank Bayern, der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg, sowie dem Bezirk Oberbayern unterstützt.

 

Weitere Infos: www.munich-classical-players.de

 

(ab 5.10.2020, 10 Uhr)
Vorverkauf: 9,50-22,50 €
Abendkasse: 10,50-23,50€
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: alter speicher Ebersberg

Samstag, 31.10.2020

Munich Classical Players

Beethoven

Veranstalter: Förderkreis Munich Classical Players e.V., Maximilian Leinekugel, mail@munich-classical-players.de

 

Anlässlich Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag präsentieren die MUNICH CLASSICAL PLAYERS unter der Leitung von Maximilian Leinekugel ein ungewöhnliches Konzertprogramm, welches die revolutionäre Musik des einstigen Vorreiters mit neuen Werken zweier junger, zeitgenössischer Komponisten verbindet.

 

Mit Beethovens 7. Sinfonie kommt ein von elektrisierenden Rhythmen geprägtes, vorwärtsdrängendes Werk zur Aufführung, welches lediglich im berühmten zweiten Satz für einige Momente innehält. Hierfür greifen die MUNICH CLASSICAL PLAYERS auf eine äußerst selten aufgeführte, historische Bearbeitung der Sinfonie für Bläsernonett zurück, welche unmittelbar im Umfeld Beethovens entstand. In spannender Wechselbeziehung zu Beethovens Musik stehen die beiden Uraufführungen der jungen Komponisten Alexander Mathewson und Caio de Azevedo, die in ihren Werken Beethovens Musiksprache aufgreifen und in die Gegenwart transferieren und somit eine aktuelle Perspektive auf die Musik des Revolutionärs schaffen.

 

Ludwig van Beethoven               Sinfonie Nr. 7
Alexander Mathewson                Lovely Ludwig van (Auftragskomposition)
Caio de Azevedo                           Serenade nach der Bergwanderung (Auftragskomposition)

 

MUNICH CLASSICAL PLAYERS
Maximilian Leinekugel (Dirigent)

 

Menschen für klassische Musik begeistern – mit diesem Ziel hat der Vaterstettener Dirigent Maximilian Leinekugel Anfang 2016 die MUNICH CLASSICAL PLAYERS gegründet. Das Kammerorchester besteht aus angehenden Profimusikern bayerischer Musikhochschulen. Die Instrumentalisten stehen am Beginn ihrer individuellen Karrieren, ihre diversen Einflüsse lassen sie zu einem Orchester von Welt zusammenwachsen. Alle Musiker eint der Drang, klassische Musik für jeden zugänglich zu machen, auch abseits der renommierten Konzertsäle. Die MUNICH CLASSICAL PLAYERS freuen sich daher besonders, im Oktober 2020 erstmals im Alten Speicher in Ebersberg zu gastieren.

 

Dieses Konzert wird vom Landkreis Ebersberg, der LfA Förderbank Bayern, der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg, sowie dem Bezirk Oberbayern unterstützt.

 

Weitere Infos: www.munich-classical-players.de