Mittwoch, 04.03.2020

MÜNCHEN IN INDIEN

Fesselnde Dokumentation

R.: Walter Steffen / Deutschland 2013 / 94 min.

 

1932 entfloh der deutsche Kunstmaler Hannes Fritz-München der Nazidikatur, um fünf Jahre lang Indien zu bereisen und das Land mit einer 16mm-Kamera zu filmen. Prompt etablierte er sich zum Hofmaler der indischen Maharadschas.

 

Karten reservieren

Abendkasse: 4-6 €
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: altes kino Ebersberg

Mittwoch, 04.03.2020

MÜNCHEN IN INDIEN

Fesselnde Dokumentation

R.: Walter Steffen / Deutschland 2013 / 94 min.

 

1932 entfloh der deutsche Kunstmaler Hannes Fritz-München der Nazidikatur, um fünf Jahre lang Indien zu bereisen und das Land mit einer 16mm-Kamera zu filmen. Prompt etablierte er sich zum Hofmaler der indischen Maharadschas.

 

Karten reservieren