Samstag, 12.10.2019

Luise Kinseher

Mamma Mia Bavaria

Als wandlungsfähige Kabarettistin auf der Bühne, als schwermütige Fastenpredigerin „Mama Bavaria“ auf dem Münchner Nockherberg, als resolute Revierleiterin in Franz Xaver Bogners Fernsehserie „München 7“ – es ist nicht zuletzt die Vielseitigkeit Luise Kinsehers, die jeden ihrer Auftritte auszeichnet. Für ihre Programme erhielt sie mehrere Auszeichnungen, unter anderem den Bayerischen Kabarettpreis.

 

Nach ihrem Rücktritt als „Mama Bavaria“ 2018 geht sie in die Vogelperspektive und beschäftigt sie sich mit einer Frage von globalem Ausmaß: Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Und welche Bedeutung hat das für die Welt?

 

„Luise Kinseher ist ein Kabarett-Charakter mit kraftvoller Bühnenpräsenz und facettenreichem Temperament, gesegnet mit schwarzem Humor und beseelt von der Liebe zur schrägen Perspektive. Berührend und mitreißend komisch!“ – Jurybegründung zum Bayerischen Kabarettpreis 2014

(ab 4.03.2019, 10 Uhr)
Vorverkauf: 17-25 €
Abendkasse: 18-26 €
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Im alten speicher

Samstag, 12.10.2019

Luise Kinseher

Mamma Mia Bavaria

Als wandlungsfähige Kabarettistin auf der Bühne, als schwermütige Fastenpredigerin „Mama Bavaria“ auf dem Münchner Nockherberg, als resolute Revierleiterin in Franz Xaver Bogners Fernsehserie „München 7“ – es ist nicht zuletzt die Vielseitigkeit Luise Kinsehers, die jeden ihrer Auftritte auszeichnet. Für ihre Programme erhielt sie mehrere Auszeichnungen, unter anderem den Bayerischen Kabarettpreis.

 

Nach ihrem Rücktritt als „Mama Bavaria“ 2018 geht sie in die Vogelperspektive und beschäftigt sie sich mit einer Frage von globalem Ausmaß: Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Und welche Bedeutung hat das für die Welt?

 

„Luise Kinseher ist ein Kabarett-Charakter mit kraftvoller Bühnenpräsenz und facettenreichem Temperament, gesegnet mit schwarzem Humor und beseelt von der Liebe zur schrägen Perspektive. Berührend und mitreißend komisch!“ – Jurybegründung zum Bayerischen Kabarettpreis 2014