Freitag, 08.10.2021

Lines for Ladies

Festivaleröffnung: “A Portrait of Sheila 2021” feat. Vocal Legend Sheila Jordan

Vor gut sechzig Jahren brachte das berühmte New Yorker Plattenlabel BLUE NOTE sein erstes Jazzvokal-Album heraus. Solistin war die damals kometenhaft aufstrebende Sängerin Sheila Jordan, die sich in der Folge durch weitere Plattenaufnahmen und durch Live-Auftritte in den angesagtesten Clubs einen Namen als „New York’s First Lady of Bebop“ machte. Noch heute, im Alter von mehr als neunzig Jahren, kann Sheila Jordan ihr Publikum mit beseeltem Swing und Groove mitreißen.

 

Zusammen mit vier weiteren, wesentlich jüngeren Vollblut-Jazzmusikerinnen präsentiert Sheila Jordan im Rahmen ihrer gegenwärtigen Tour das gemeinsame Programm „Portrait of Sheila 2021“, das schließlich in einem Album dokumentiert werden soll. Das Publikum des Jazzfestivals kann diese Performance live erleben.

 

Line-Up:

Sheila Jordan – vocals

Sabine Kühlich – vocals & sax

Anne Czichowsky – vocals

Laia Genc – piano & vocals

Lindy Huppertsberg – bass & vocals

 

„My Life is dedicated to Jazz“, sagt die 92-jährige Witwe von Duke Jordan, der Pianist in Charlie Parkers Band war.

 

Die Show wird auch auf alteskino.tv gestreamt. Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Livestream finden Sie dort.

 

Zum Festival-Pass berät Sie gerne unsere Vorverkaufsstelle im alten speicher: Tel. 08092-2559205.

(ab 13.09.2021, 10 Uhr)
Vorverkauf: 17-25 €
Abendkasse: 18-26 €
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: alter speicher Ebersberg

Freitag, 08.10.2021

Lines for Ladies

Festivaleröffnung: “A Portrait of Sheila 2021” feat. Vocal Legend Sheila Jordan

Vor gut sechzig Jahren brachte das berühmte New Yorker Plattenlabel BLUE NOTE sein erstes Jazzvokal-Album heraus. Solistin war die damals kometenhaft aufstrebende Sängerin Sheila Jordan, die sich in der Folge durch weitere Plattenaufnahmen und durch Live-Auftritte in den angesagtesten Clubs einen Namen als „New York’s First Lady of Bebop“ machte. Noch heute, im Alter von mehr als neunzig Jahren, kann Sheila Jordan ihr Publikum mit beseeltem Swing und Groove mitreißen.

 

Zusammen mit vier weiteren, wesentlich jüngeren Vollblut-Jazzmusikerinnen präsentiert Sheila Jordan im Rahmen ihrer gegenwärtigen Tour das gemeinsame Programm „Portrait of Sheila 2021“, das schließlich in einem Album dokumentiert werden soll. Das Publikum des Jazzfestivals kann diese Performance live erleben.

 

Line-Up:

Sheila Jordan – vocals

Sabine Kühlich – vocals & sax

Anne Czichowsky – vocals

Laia Genc – piano & vocals

Lindy Huppertsberg – bass & vocals

 

„My Life is dedicated to Jazz“, sagt die 92-jährige Witwe von Duke Jordan, der Pianist in Charlie Parkers Band war.

 

Die Show wird auch auf alteskino.tv gestreamt. Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Livestream finden Sie dort.

 

Zum Festival-Pass berät Sie gerne unsere Vorverkaufsstelle im alten speicher: Tel. 08092-2559205.