Sonntag, 02.02.2020

Han´s Klaffls Musiklexikon

Unheimliche Musik: Von Geistern, Hexen und Dämonen
Kein Kabarett – Beginn: 18 Uhr

Eine „Himmelsmacht“ hat Robert Schumann die Musik genannt. Aber ist das richtig? Gibt es nicht auch eine dunkle Seite der Musik?

 

Zweifellos! Musik, die wegen ihrer Gefährlichkeit sogar schon verboten war. Musik als Belastungszeuge in einem Neun-Millionen-Dollar-Schadenersatzprozess. Sündhafte Musik, boshafte Musik, heimtückische Musik, zynische Musik, tödliche Musik. Musik von Seress Rezsö, John Lennon, Judas Priest, Hector Berlioz, J.S. Bach, Giuseppe Tartini, Pink Floyd, Queen, Ruggiero Leoncavallo, Britney Spears, Eminem u.a. Alles reine Nervensache!

 

Machen Sie sich auf einiges gefasst bei diesem Vortrag von Han‘s Klaffl, der an diesem Abend explizit nicht als Kabarettist, sondern als ehemaliger Musiklehrer auf der Bühne steht!

 

Unsere Küche hat ab 17 Uhr für Sie geöffnet!

(ab 7.10.2019, 10 Uhr)
Vorverkauf: 10-18 €
Abendkasse: 11-19 €
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: altes kino Ebersberg

Sonntag, 02.02.2020

Han´s Klaffls Musiklexikon

Unheimliche Musik: Von Geistern, Hexen und Dämonen
Kein Kabarett – Beginn: 18 Uhr

Eine „Himmelsmacht“ hat Robert Schumann die Musik genannt. Aber ist das richtig? Gibt es nicht auch eine dunkle Seite der Musik?

 

Zweifellos! Musik, die wegen ihrer Gefährlichkeit sogar schon verboten war. Musik als Belastungszeuge in einem Neun-Millionen-Dollar-Schadenersatzprozess. Sündhafte Musik, boshafte Musik, heimtückische Musik, zynische Musik, tödliche Musik. Musik von Seress Rezsö, John Lennon, Judas Priest, Hector Berlioz, J.S. Bach, Giuseppe Tartini, Pink Floyd, Queen, Ruggiero Leoncavallo, Britney Spears, Eminem u.a. Alles reine Nervensache!

 

Machen Sie sich auf einiges gefasst bei diesem Vortrag von Han‘s Klaffl, der an diesem Abend explizit nicht als Kabarettist, sondern als ehemaliger Musiklehrer auf der Bühne steht!

 

Unsere Küche hat ab 17 Uhr für Sie geöffnet!