Freitag, 27.03.2020

Goethes Faust

Mit Georg Kaser & Peter Schorn / Theater

„Was die Welt im Innersten zusammen hält…“ – mit nicht mehr und nicht weniger setzt sich das Hauptwerk des großen Dichters Johann Wolfgang von Goethe auseinander. Burleske und Tragödie, Sex, Liebe und Naturwissenschaft, Religion und freies Denken, alles ist hier aufs Engste verwoben, nie ganz enträtselt und doch immer aufs Neue den Versuch wert.

 

In der erfrischend zeitgemäßen Inszenierung von Marc Günther (Frankfurt) schlüpfen die beiden Schauspieler Georg Kaser und Peter Schorn in sämtliche Rollen des Klassikers – mit größtem Erfolg bei Publikum und Kritik im In- und Ausland.

 

„Neue, hochoriginelle Umdeutung“ – Autor Herbert Rosendorfer

„Goethe zum Reinbeißen!“ – Autorin Selma Mahlknecht

 

Küche geöffnet!

(ab 9.12.2019, 10 Uhr)
Vorverkauf: 17-21 €
Abendkasse: 18-22 €
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Ort: altes kino Ebersberg

Freitag, 27.03.2020

Goethes Faust

Mit Georg Kaser & Peter Schorn / Theater

„Was die Welt im Innersten zusammen hält…“ – mit nicht mehr und nicht weniger setzt sich das Hauptwerk des großen Dichters Johann Wolfgang von Goethe auseinander. Burleske und Tragödie, Sex, Liebe und Naturwissenschaft, Religion und freies Denken, alles ist hier aufs Engste verwoben, nie ganz enträtselt und doch immer aufs Neue den Versuch wert.

 

In der erfrischend zeitgemäßen Inszenierung von Marc Günther (Frankfurt) schlüpfen die beiden Schauspieler Georg Kaser und Peter Schorn in sämtliche Rollen des Klassikers – mit größtem Erfolg bei Publikum und Kritik im In- und Ausland.

 

„Neue, hochoriginelle Umdeutung“ – Autor Herbert Rosendorfer

„Goethe zum Reinbeißen!“ – Autorin Selma Mahlknecht

 

Küche geöffnet!