Mittwoch, 05.10.2022

Das Licht, aus dem die Träume sind  

Erinnert ihr euch noch, als das Kino ein geradezu magischer Ort war? Der Film beschwört genau dieses Gefühl! Eine Vorführung zum 30-jährigen Jubiläum des Mittwochskinos

Die aktuellen Corona-Regeln in unserem Haus finden Sie hier.

Regie: Pan Nalin / Indien, Frankreich 2021 / 110 Min.

Der große Saal, die rauschenden Farben, das Rattern des Filmprojektors – die erste Kinoerfahrung ist eine ganz besondere. Auch die Welt von Samay, der mit seiner Familie in einem kleinen Dorf in Indien lebt, wird auf den Kopf gestellt, als er von seinem Vater zum ersten Mal ins Kino mitgenommen wird. Danach ist er sich sicher: Er möchte Filme machen!

Ein glücklicher Zufall lässt ihn auf den Filmvorführer Fazal treffen, und Samay beginnt, die Schule zu schwänzen und seine Zeit lieber im Projektionsraum des Kinos zu verbringen. Dort taucht er Tag für Tag in fantastische Welten ein. Doch die Idylle droht ein jähes Ende zu finden: Die Ära des Zelluloids neigt sich ihrem Ende zu, dem Kino droht die Schließung.

Cinephilgood-Drama

Kartenreservierung ab Montag, 12. September

Abendkasse: 8-10 €
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: altes kino Ebersberg

Mittwoch, 05.10.2022

Das Licht, aus dem die Träume sind  

Erinnert ihr euch noch, als das Kino ein geradezu magischer Ort war? Der Film beschwört genau dieses Gefühl! Eine Vorführung zum 30-jährigen Jubiläum des Mittwochskinos

Die aktuellen Corona-Regeln in unserem Haus finden Sie hier.

Regie: Pan Nalin / Indien, Frankreich 2021 / 110 Min.

Der große Saal, die rauschenden Farben, das Rattern des Filmprojektors – die erste Kinoerfahrung ist eine ganz besondere. Auch die Welt von Samay, der mit seiner Familie in einem kleinen Dorf in Indien lebt, wird auf den Kopf gestellt, als er von seinem Vater zum ersten Mal ins Kino mitgenommen wird. Danach ist er sich sicher: Er möchte Filme machen!

Ein glücklicher Zufall lässt ihn auf den Filmvorführer Fazal treffen, und Samay beginnt, die Schule zu schwänzen und seine Zeit lieber im Projektionsraum des Kinos zu verbringen. Dort taucht er Tag für Tag in fantastische Welten ein. Doch die Idylle droht ein jähes Ende zu finden: Die Ära des Zelluloids neigt sich ihrem Ende zu, dem Kino droht die Schließung.

Cinephilgood-Drama

Kartenreservierung ab Montag, 12. September