Mittwoch, 11.03.2020

BIS DANN MEIN SOHN

Zutiefst berührendes Familenepos

R.: Wang Xiaoshuai / China 2019 / 185 min.

 

Drei Jahrzehnte in drei Stunden. In seinem episch angelegten Berlinale-Wettbewerbsbeitrag  verwebt Regisseur Wang Xiaoshuai  die chinesische Entwicklung von der Kulturrevolution in der ersten Hälfte der Achtzigerjahre bis zum heute herrschenden Turbokapitalismus.

 

Karten reservieren

Abendkasse: 4-6 €
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: altes kino Ebersberg

Mittwoch, 11.03.2020

BIS DANN MEIN SOHN

Zutiefst berührendes Familenepos

R.: Wang Xiaoshuai / China 2019 / 185 min.

 

Drei Jahrzehnte in drei Stunden. In seinem episch angelegten Berlinale-Wettbewerbsbeitrag  verwebt Regisseur Wang Xiaoshuai  die chinesische Entwicklung von der Kulturrevolution in der ersten Hälfte der Achtzigerjahre bis zum heute herrschenden Turbokapitalismus.

 

Karten reservieren