Freitag, 07.12.2018

Bayerische Rauhnacht

Ein Mystical mit Schariwari

1996 feierte die in Kirchseeon beheimatete Folkrock-Band Schariwari Uraufführung für das Mystical „Bayerische Rauhnacht“. Mehr als 200 Mal brachte sie unter der Regie von Matthias von Stegmann das Spektakel zwischen Konzert, Volkstheater und Märchenstunde auf die Bühne, allein fünfmal im Landkreis. Das Stück, das von Perchten, Druden, Trollen und anderen Gestalten handelt, wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem 2004 mit dem Deutschen Rock- und Pop-Preis.

 

Nun haben sich die Kirchseeoner Musiker, darunter Günther Lohmeier, Franzl Meier-Dini und Rudi Baumann, nach zwölf Jahren Pause erneut mit dem Regisseur zusammengetan und das Mystical behutsam an den Zeitgeschmack angepasst. Nostalgiker werden die Neuauflage lieben!

 

„Eine gelungene Symbiose aus Mythologie, Folkrock-Musik und Theater“ – Münchner Merkur

(ab 2.7.2018, 10 Uhr)
Vorverkauf: 29-37 €
Abendkasse: 30-38 €
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Im alten speicher

Freitag, 07.12.2018

Bayerische Rauhnacht

Ein Mystical mit Schariwari

1996 feierte die in Kirchseeon beheimatete Folkrock-Band Schariwari Uraufführung für das Mystical „Bayerische Rauhnacht“. Mehr als 200 Mal brachte sie unter der Regie von Matthias von Stegmann das Spektakel zwischen Konzert, Volkstheater und Märchenstunde auf die Bühne, allein fünfmal im Landkreis. Das Stück, das von Perchten, Druden, Trollen und anderen Gestalten handelt, wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem 2004 mit dem Deutschen Rock- und Pop-Preis.

 

Nun haben sich die Kirchseeoner Musiker, darunter Günther Lohmeier, Franzl Meier-Dini und Rudi Baumann, nach zwölf Jahren Pause erneut mit dem Regisseur zusammengetan und das Mystical behutsam an den Zeitgeschmack angepasst. Nostalgiker werden die Neuauflage lieben!

 

„Eine gelungene Symbiose aus Mythologie, Folkrock-Musik und Theater“ – Münchner Merkur