Tickets für Herbst

Am Dienstag, 21. Mai, 10 Uhr, startet der Vorverkauf für Veranstaltungen im alten kino von September bis Januar 2020. Den Auftakt macht am Samstag, 28. September, „Schlachthof“-Gastgeber Michael Altinger mit der Vorpremiere zu seinem neuen Programm „Schlaglicht“. Ihm folgen: der steiermärkische Dadaist Alf Poier mit „Humor im Hemd“ am Freitag, 4. Oktober, der diplomierte und vielfach ausgezeichnete Puppenspieler Michael Hatzius mit „ECHSOTERIK“ am Samstag, 5. Oktober, das Duo „Notenlos“ mit seinem Wunschkonzert am Samstag, 16. Oktober, der Gelsenkirchener Schalke-Fan HG Butzko mit „echt jetzt“ am Freitag, 22. November, der Oberammergauer Akkordeonist Maxi Pongratz mit einem „Kofelgschroa Solo“ am Samstag, 23. November, der bayerische Poetry-Slammer Bumillo mit „Die Rutsche rauf“ am Freitag, 29. November, der niederösterreichische Senkrechtstarter Christoph Fritz mit „Das Jüngste Gesicht“ am Samstag, 30. November, Rudi Zapf & Freunde mit einem Weltweihnachtskonzert am Donnerstag, 12. Dezember, Grundschullehrerin Christine Eixenberger mit „Fingerspitzenlösung“ am Freitag, 17. Januar, und „heute-show“-Satirikerin Christine Prayon mit „Abschiedstour“ am Freitag, 24. Januar. Außerdem geht eine Zusatzvorstellung der Bayerischen Rauhnacht mit Schariwari am Sonntag, 5. Januar, im alten speicher in den Vorverkauf.

Die Tickets sind über die Webseite sowie telefonisch unter 08092-2559205 und persönlich in der Vorverkaufsstelle im Foyer des alten speichers erhältlich.