Freitag, 30.11.2018

Ulan & Bator

Kabarett: Irreparabeln

Ihr Markenzeichen sind die Pudelmützen und die anarchische Grundhaltung. Mit dieser zelebrieren sie schon seit 2001 in einer feinen Mischung aus Improvisation und Inszenierung einen sehr eigenen Stil. Der verweigert sich allen Schubladen und beinhaltet doch (fast) alle Genres: Theater, Musik, Comedy, Pantomime, Slapstick, Dada, Tanz und Wortwitz.

 

Sebastian Rüger und Frank Smilgies sind als Theater-Duo „Ulan & Bator“ Deutschlands beste Absurdisten. Im Oktober 2015 wurden sie mit Caroline Ebner und Norbert Bürger zum neuen Ensemble der Münchner Lach- & Schieß-Gesellschaft gekürt und sogleich mit dem „AZ-Stern des Jahres“ gekrönt.

 

„Wahnsinn der Sonderklasse – das ist utopische Komik.“ – Münchner Abendzeitung

 

Unsere Küche hat ab 19.30 Uhr für Sie geöffnet!

(ab 2.7.2018, 10 Uhr)
Vorverkauf: 17-21 €
Abendkasse: 18-22 €
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Im alten kino

Freitag, 30.11.2018

Ulan & Bator

Kabarett: Irreparabeln

Ihr Markenzeichen sind die Pudelmützen und die anarchische Grundhaltung. Mit dieser zelebrieren sie schon seit 2001 in einer feinen Mischung aus Improvisation und Inszenierung einen sehr eigenen Stil. Der verweigert sich allen Schubladen und beinhaltet doch (fast) alle Genres: Theater, Musik, Comedy, Pantomime, Slapstick, Dada, Tanz und Wortwitz.

 

Sebastian Rüger und Frank Smilgies sind als Theater-Duo „Ulan & Bator“ Deutschlands beste Absurdisten. Im Oktober 2015 wurden sie mit Caroline Ebner und Norbert Bürger zum neuen Ensemble der Münchner Lach- & Schieß-Gesellschaft gekürt und sogleich mit dem „AZ-Stern des Jahres“ gekrönt.

 

„Wahnsinn der Sonderklasse – das ist utopische Komik.“ – Münchner Abendzeitung

 

Unsere Küche hat ab 19.30 Uhr für Sie geöffnet!