Freitag, 24.04.2020

Sonja Pikart

Kabarett: Metamorphose

Wir präsentieren unsere neueste Entdeckung: Die junge Kabarettistin Sonja Pikart. Mit aberwitzigen Geschichten, absurden Einblicken ins menschliche Schubladendenken und bösartig-morbiden Gegenüberstellungen zeigt die studierte Humanbiologin und Schauspielerin im alten kino, warum sie völlig zu Recht bereits zahlreiche Preise gewonnen hat, zuletzt den renommierten österreichischen Kabarettpreis. Als postmodern-heterosexuelle, keltisch-mitteleuropäische, neopositivistisch-atheistische, progressiv-liberale New-Wave-Punk-Frau macht sie sich in ihrem aktuellen Programm „Metamorphose“ auf die Suche. Nach ihrem Identitätsklischee. Nach geistiger Gesundheit und einer dazu passenden Subkultur. Was sie dabei findet? Lassen Sie sich überraschen …

 

Küche geöffnet!

(ab 2.03.2020, 10 Uhr)
Vorverkauf: 17-21 €
Abendkasse: 18-22 €
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Ort: altes kino Ebersberg

Freitag, 24.04.2020

Sonja Pikart

Kabarett: Metamorphose

Wir präsentieren unsere neueste Entdeckung: Die junge Kabarettistin Sonja Pikart. Mit aberwitzigen Geschichten, absurden Einblicken ins menschliche Schubladendenken und bösartig-morbiden Gegenüberstellungen zeigt die studierte Humanbiologin und Schauspielerin im alten kino, warum sie völlig zu Recht bereits zahlreiche Preise gewonnen hat, zuletzt den renommierten österreichischen Kabarettpreis. Als postmodern-heterosexuelle, keltisch-mitteleuropäische, neopositivistisch-atheistische, progressiv-liberale New-Wave-Punk-Frau macht sie sich in ihrem aktuellen Programm „Metamorphose“ auf die Suche. Nach ihrem Identitätsklischee. Nach geistiger Gesundheit und einer dazu passenden Subkultur. Was sie dabei findet? Lassen Sie sich überraschen …

 

Küche geöffnet!