Sonntag, 09.12.2018

Mozart auf Reisen

Familienkonzert: Mitglieder der Münchner Philharmoniker und die Puppet-Players

Familien können an diesem Nachmittag mit „Mozart auf Reisen“ gehen. Unter der Leitung von Heinrich Klug präsentieren Mitglieder der Münchner Philharmoniker und Akademisten, Preisträger von „Jugend musiziert“ sowie die Marionettenspieler „Puppet Players“ ein einzigartiges Konzerterlebnis für Kinder ab sechs Jahren.

 

Gemeinsam mit dem Publikum begeben sie sich auf die Spuren des jungen „Wolferl“, der mit seiner Schwester „Nannerl“ und den Eltern von 1762 bis 1766 in einer Pferdekutsche quer durch Europa reiste. Zu Beginn waren die Kinder sechs und zehn Jahre alt, beide versetzten mit ihrem Spiel alle Welt in Erstaunen.

 

Zu jeder ihrer Stationen wird mit Marionetten, gebaut wie zu damaligen Zeiten, ein passendes Erlebnis dargestellt, dazu erklingt ausschließlich Musik, die der kleine Wolfgang Amadeus Mozart in diesen Jahren komponiert hat.

(ab 4.6.2018, 10 Uhr)
Vorverkauf: 10-14 €
Abendkasse: 11-15 €
Einlass: 14:30 Uhr
Beginn: 15:00 Uhr
Im alten speicher

Sonntag, 09.12.2018

Mozart auf Reisen

Familienkonzert: Mitglieder der Münchner Philharmoniker und die Puppet-Players

Familien können an diesem Nachmittag mit „Mozart auf Reisen“ gehen. Unter der Leitung von Heinrich Klug präsentieren Mitglieder der Münchner Philharmoniker und Akademisten, Preisträger von „Jugend musiziert“ sowie die Marionettenspieler „Puppet Players“ ein einzigartiges Konzerterlebnis für Kinder ab sechs Jahren.

 

Gemeinsam mit dem Publikum begeben sie sich auf die Spuren des jungen „Wolferl“, der mit seiner Schwester „Nannerl“ und den Eltern von 1762 bis 1766 in einer Pferdekutsche quer durch Europa reiste. Zu Beginn waren die Kinder sechs und zehn Jahre alt, beide versetzten mit ihrem Spiel alle Welt in Erstaunen.

 

Zu jeder ihrer Stationen wird mit Marionetten, gebaut wie zu damaligen Zeiten, ein passendes Erlebnis dargestellt, dazu erklingt ausschließlich Musik, die der kleine Wolfgang Amadeus Mozart in diesen Jahren komponiert hat.