Das Mittwochskino beginnt immer um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Reservierte Karten müssen bis 19:30 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden.

 

Mittwoch, 28.09.2016

MADAME MARGUERITE

Regie: Xavier Giannoli / Frankreich, Belgien, Tschech. Republik / 127 min.

 

Frankreich, in den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Regelmäßig bittet Marguerite Dumont Besucher in ihr Landhaus, zu Tee, Häppchen und Gesangsdarbietungen. Den Starauftritt behält sie sich stets selbst vor. Aber Madame kann keinen Ton gerade herausbringen, und niemand hat den Mut, ihr dies offen zu sagen.

 

Tragikomödie über die Liebe zur Musik

 

Karten reservieren

Mittwoch, 05.10.2016

DEMOCRACY

Regie: David Bernet / DE 2015 / 100 Min.

 


Wie in Europa Gesetze entstehen, lässt sich für die Bürger kaum nachvollziehen. Die Dokumentation zeichnet den Weg eines wichtigen EU-Gesetzes nach - mit erstaunlich offenen Akteuren.

 

„Ein dokumentarisches Meisterstück“ Deutsche Film- und Medienbewertung

 

Karten reservieren

Mittwoch, 12.10.2016

Die Kommune

Regie: Thomas Vinterberg / Dänemark, Niederlande, Schweden 2015 / 112 Min.

 

Anna und Erik geben ihr konventionelles Familienleben auf, um mit Freunden im Kopenhagen der 70er eine Kommune zu gründen. Die Verwirklichung eines Traumes entpuppt sich schnell als Dilemma zwischen individuellen Bedürfnissen und den großen Idealen einer Generation.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 19.10.2016

Power to Change

Regie: Carl-A. Fechner / DE 2015 / 95 Min.

 


Die Zukunft der Welt hängt – auch – von ihrer Energieversorgung ab: Carl-A. Fechner stellt in seiner Dokumentation Konzepte und Aktivisten aus der ganzen Welt vor.

 

„Ein Film, den jeder Energiepolitiker, jeder Lobbyist, jeder Privatmann, der sich eine Solaranlage leisten kann, gesehen haben sollte.“ epd-film

 

Karten reservieren

Mittwoch, 26.10.2016

A bigger Splash

Regie: L uca Guadagnino / Fr, GB, IT 2015 / 124 min.

 


Das berühmte Künstlerpaar Paul (Matthias Schoenaerts) und Marianne (Tilda Swinton) reist auf eine idyllische Insel, um einen romantischen Urlaub zu verbringen. Doch die Harmonie der beiden gerät abrupt ins Wanken, als sie unerwartet Besuch von ihrem alten Freund Harry (Ralph Fiennes) und dessen äußerst attraktiven Tochter Penelope (Dakota Johnson) bekommen.

 

 

Karten reservieren

Mittwoch, 02.11.2016

Alles steht kopf

Regie: Pete Docter / USA 2015 / 95 Min.

 


Die elfjährige Riley ist eigentlich ein ganz normales kleines Mädchen. Sie lebt glücklich in einer ländlichen Gegend von Minnesota. Eines Tages muss sie ihre geliebte Heimat allerdings verlassen und zieht mit ihren Eltern nach San Francisco. Riley ist über ihren Umzug so unglücklich, dass sie ihre Emotionen nicht mehr kontrollieren kann.

 

Oscar 2016 für den besten animierten Langfilm

 

Karten reservieren

Mittwoch, 09.11.2016

Sonita

Regie: Rokhsareh Ghaem Maghami / CH, DE, IR 2015 / 91 Min.

 


Dokumentation über eine junge Afghanin, die im Iran lebt und von einer Karriere als Rapperin träumt. Das offizielle Gesangsverbot für Solistinnen stört sie wenig. Als ihr jedoch eine Zwangsehe in ihrem Heimatland droht, gerät mit der Protagonistin auch das Filmteam in ein Dilemma.

 

 

Karten reservieren

Mittwoch, 16.11.2016

Monsieur Chocolat

Regie: Roschdy Zem / FR 2016 / 110 Min.

 


Frankreich, Ende des 19. Jahrhunderts: So etwas wie Chocolat (Omar Sy) hat es bisher noch nicht gegeben. Der eigentlich als Rafael Padilla geborene Künstler ist der erste dunkelhäutige Clown, der die französischen Bühnen betritt. Doch der Neuling in Sachen Unterhaltung entwickelt sich zusammen mit seinem weißen Gegenpart, dem Clown Footit (James Thiérrée), schnell zum durchschlagenden Erfolg.

 

 

Karten reservieren

Mittwoch, 23.11.2016

PEGGY GUGGENHEIM

Regie: Lisa Immordino Vreeland / USA 2014 / 96 Min.

 

Der Dokumentarfilm porträtiert das Leben der Kunst-Ikone Peggy Guggenheim: Ein Leben im kulturellen Umbruch, das von Affären und Beziehungen zu einigen der größten Künstler des 20. Jahrhunderts wie Samuel Beckett, Max Ernst, Jackson Pollock oder Marcel Duchamp geprägt war.

 

Einfühlsames Porträt

 

Karten reservieren

Mittwoch, 30.11.2016

EIN MANN NAMENS OVE

Regie: Hannes Holm / Schweden 2015 / 116 Min

 


Die schwedische Bestsellerverfilmung erzählt von einem Griesgram (grandios: Rolf Lassgård), hinter dessen pedantischer Fassade ein großes Herz schlägt.

 

Karten reservieren

Mittwoch, 07.12.2016

Above and Below (OmU)

Regie: NICOLAS STEINER / DE, CH 2015 / 113 min.

 



Der Film ist eine raue Achterbahnfahrt mit Überlebenskünstlern. Rick & Cindy tief unter den funkelnden Straßen von Las Vegas, Dave in einem verlassenen Bunker im ausgetrockneten Niemandsland und April in der steinigen Wüste Utahs auf ihrer Marsmission. In unbekannte Welten geschleudert, begegnen wir Seelen, die uns verwandter sind, als wir es vermuten würden.

 

Deutscher Filmpreis 2016: Bester Dokumentarfilm, Beste Kamera/Bildgestaltung

 

 

Karten reservieren

Mittwoch, 14.12.2016

Kurzfilmabend

Lassen Sie sich überraschen!

 

 

 

Karten reservieren